Abo  |  Probeabo  |   Login

Meistgelesen im Februar

Der Freier

09.09.2016

09.02.18

Wochenperspektive: Streikjahr beginnt

Die Kritische Perspektive finanziert sich über Online-Abos von Leuten wie dir.

Du kannst ohne Abo jeden Monat 2 Artikel deiner Wahl lesen.

Wenn du die Arbeit unserer AutorInnen unterstützen willst, kauf bitte ein Online-Abo. Wenn du die Kritische Perspektive erstmal testen willst, kannst du ein kostenloses 4-Wochen-Probeabo bestellen.

Schon abonniert? » Login.

Über 500.000 Beteiligte bei 24-Stunden-Streik der IG Metall: “Massive Streiks legen Autoindustrie lahm – im Süden rollt kein Auto vom Band”. Nicht, dass diese Streiks eine über das Bestehende hinaus weisende Perspektive hätten – aber sie zeigen, dass die Unzufriedenheit wächst.

Zahllose Berichte über das Super Bowl-Endspiel in den USA: Nichts über Proteste und Polizeiaufmarsch

Einblick in die – erfolgreiche – demokratische Praxis beim Streik der studentischen Hilfskräfte an FU Berlin: “Jeder Streiktag beginnt mit einer Versammlung” – Interview zum Arbeitskampf der studentischen Beschäftigten

Börsen gehen weiter in die Knie, vor allem die amerikanische Börse meldet weiter Verluste. Dahinter steht erstmal die Ankündigung der Leitzinserhöhung der amerikanischen Zentralbank, die alles fiktive Kapital entwertet. Das bedeutet erstmal nichts, interessant wirds erst, wenn’s der erste nicht mehr zahlen kann, weil er außer entwerteten Papieren nichts vorzuzeigen hat.

Wenn dir dieser Artikel gefällt, unterstütz uns mit einem Online-Abo.

Oder teste die Kritische Perspektive mit einem kostenlosen 4-Wochen-Probeabo.

Weiterhin diese Woche:

Von alternativlos zu perspektivlos

Was wird nach der Großen Koalition kommen?

Weiterlesen

Kritische Perspektive 2017 | Kontakt | Impressum | Über uns